Hier finden Sie uns:

Chirurgische GP

Z. Giogios

Dr. med. H. Bockel
Gießener Str. 27
35423 Lich

Telefon:

06404 - 61088

 

Sprechzeiten

Reguläre Sprechzeiten:

Mo., Di., Do., Fr.:

08.00 - 12. 00 und

15.00 - 18.00 Uhr

Mi.:

08.00 - 12.00 Uhr

Mi.:

12.00 - 19.30 Uhr

nur nach Vereinbarung

Sa.:

10.00 - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

So.:

Nur nach Vereinbarung

 

Notfälle und Arbeitsunfälle:

Montags - Freitags durchgehend

(Außerhalb der Sprechstunde, bitte anrufen und

Anweisungen auf Anrufbeantworter befolgen!)

Sa. - So. nach telefonischer Anmeldung

(anrufen und Anweisungen auf Anrufbeantworter befolgen!)

                                                                                                   Stand: April 2018

 

Datenschutzerklärung

 

Auf der Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und auch des Telemediengesetzes (TMG) geben wir Ihnen zur Handhabung der Erhebung, Verwendung, Verarbeitung und gegebenenfalls Weitergabe Ihrer Daten, insbesondere Ihrer personenbezogenen Daten, folgende wichtige Informationen:

 

I.

1. Definition der personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind unter anderem Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtstage, Kontoverbindungen, aber zum Beispiel auch IP-Adressen.

 

Ebenso sind dies Ihre Gesundheitsdaten (Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge, Befunde etc.).

 

2.Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGVO und des BDSG sind die Inhaber unserer Praxis, nämlich:

Zafirios Giogios und Dr. Heike Bockel

Gießener Str. 27, 35423 Lich

Tel: 06404-61088

 

3. Erhebung von personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten werden von der Praxis nur dann erhoben, verwendet, verarbeitet und gegebenenfalls weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt oder gerichtlich angeordnet ist oder der Betroffene dazu einwilligt.

 

4. Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um einen anzubahnenden oder laufenden Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

 

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

 

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Daten nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten

 

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte (vor allem weiterbehandelnde Ärzte, Kassenärztliche Vereinigung Hessen, Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, Ärztekammer, etc.) nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zu gesetzlich zulässigen Abrechnungszwecken erforderlich, gesetzlich erlaubt ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

 

Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt weit überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus dem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Weitergabe personenbezogener Daten an weitere berechtigte Empfänger unter steter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen.

 

6. Dauer der Speicherung

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist.

 

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese personenbezogenen Daten mindestens 10 Jahre – die Regelfrist - nach Abschluss einer etwaigen ärztlichen Behandlung aufzubewahren. Nach anderen rechtlichen Bestimmungen können sich noch längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen gemäß  § 28 III RöV.

 

7. Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht

 

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen die Einwilligung des Betroffenen erfordert, wird dies nur bei Vorliegen eines entsprechenden ausdrücklichen Einverständnisses des Betroffenen erfolgen.

 

Sie können jederzeit der weiteren Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen und damit auch eine zuvor erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für die angegebenen Zwecke widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Dazu können die im Impressum angegebenen Kontaktdaten verwendet werden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten, oder per Post, entstehen.

 

Zeitnah nach Zugang des Widerrufes oder Widerspruches Ihrerseits werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer solchen Löschung entgegenstehen würden; in diesem Fall träte an die Stelle der Löschung der Daten eine Sperrung derselben.

 

8. Recht auf Auskunft

 

Sie haben das Recht, von uns über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten.

 

9. Recht auf Berichtigung, Löschung, oder eingeschränkte Verarbeitung

 

Darüber hinaus steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Bestimmungen das Recht zu, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten, die Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

 

10. Recht auf Datenübertragung

 

Sie haben das Recht, die uns von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, die automatisiert, also nicht papierbasiert, verarbeitet wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

 

11. Wahrnehmung der Rechte

 

Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte auf Widerruf/Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Löschung, eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Datenübertragung wenden Sie sich bitte per Post an unsere Praxis. Dazu können Sie die oben zu I. 2. zur verantwortlichen Stelle angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten entstehen.

 

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, falls Sie der Ansicht sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig umgehen. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

 

12. Links auf Webseiten Dritter

 

Soweit Sie über unsere Homepage externe Links auf andere Webseiten Dritter nutzen, die im Rahmen unserer Webseite angeboten werden oder auf die im Rahmen unserer Webseite verwiesen wird, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links, weil wir als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz lediglich für die „eigenen Informationen“, die wir zur Nutzung bereithalten, gesetzlich verantwortlich sind.

 

Da wir auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen und deren Inhalt durch die Anbieter jener anderen Webseiten Dritter keinen Einfluss haben, kann hierfür unsererseits auch keine rechtliche Verantwortung übernommen werden.

 

13. Technische und organisatorische Sicherheit

 

Unsere Praxis setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff.

 

14. Rechtliche Grundlagen

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) EU-DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b. BDSG.

 

15. Gewährleistungsausschuss

 

Die auf den Internetseiten unserer Praxis angebotenen Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann hierfür keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Unsere Praxis behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

I.

Cookies

 

Beim Aufruf einzelner Seiten unserer Webseite werden von uns sogenannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern. Diese Session Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf Ihrer Sitzung, also wenn Sie unsere Homepage wieder verlassen. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen würden, Ihr persönliches Zugriffsverhalten auf unsere(r) Homepage nachzuvollziehen, werden von uns nicht verwendet.

 

II.

Verwendung von Google Maps

 

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier

 

 

III.

1. Urheber- und Kennzeichenrecht

 

Wir als Betreiber dieser Webseite sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen und auf lizenfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

 

Alle innerhalb unseres Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

Das Copyright für veröffentlichte, von uns als Webseitenbetreiber selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns als Webseitenbetreiber. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

 

2. Webseiten Dritter u.a.

 

Im Falle von etwaigen Domainstreitigkeiten, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir darum, uns bereits im Vorfeld kurz zu kontaktieren; etwaigen berechtigten Einwänden würde diesseits entsprochen werden. Etwaige Kostennoten etwaiger anwaltlicher Abmahnungen ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns sind schon von daher nicht notwendig und auch rechtlich unbegründet, sie würden daher von uns als unbegründet zurückgewiesen werden.

 

IV.

Falls Sie Fragen an uns haben sollten, beantworten wir Ihnen diese selbstverständlich gerne persönlich in unserer Praxis.

 

 

 

 

 

 

 

 

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Zafirios Giogios & Dr. Heike Bockel

Gießener Str. 27

35423 Lich

Tel: 06404-61088

 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

 

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern, Berufsgenossenschaften, Versicherungen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger (Ärztliche Stelle Hessen im Rahmen von Röntgenprüfungen), bzw. die Einsicht Ihrer Daten im Rahmen von  Wartungsarbeiten der  Praxis- und Röntgensoftwarefirmen.

 

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

 

5. IHRE RECHTE

 

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte:

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

Tel: 0611-14080

Fax: 0611-1408-900 oder –901

E-Mail:              poststelle@datenschutz.hessen.de
Homepage:    www.datenschutz.hessen.de

 

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN         

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

Ihr Praxisteam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chirurgische Gemeinschaftspraxis Z. Giogios / Dr. med. Heike Bockel